Die Web IDE - das Particle Photon programmieren - Wiki

Wiki4Bees

Photon4Bees - Die...

Die Web IDE - das Particle Photon programmieren

Das Schöne an den Particle Boards ist, dass sie direkt über die Web IDE programmiert werden können. Es ist keine zusätzliche Installation einer Entwicklungsumgebung notwendig. Der Programmcode kann direkt in der Web IDE geschrieben werden und auf das Photon übertragen werden. Die Übertragung des Programmcodes erfolgt Over the Air (OTA) ohne Kabelverbindung. 

Die Web IDE ist auf https://build.particle.io/build/ verfügbar.

Particle Web IDE - Die online Entwicklungsumgebung

Abb. 1: Particle Web IDE - die online Entwicklungsumgebung

 

In der Web IDE kann zunächst über Devices das Gerät mit der entsprechenden Firmware Version gewählt werden, welches programmiert werden soll. Es wird dann über einen gelben Stern gekennzeichnet. 

Weiters stehen eine ganze Menge Bibliotheken (Libraries) zur Verfügung die die Programmierung wesentlich vereinfachen können. 

Der fertige Programmcode kann auf Syntaxfehler geprüft und gespeichert werden. Ist alles soweit in Ordnung, wird der Code einfach über den Flash Button auf das Photon übertragen. Das Photon muss dabei mit der Particle Cloud verbunden sein, d.h. die LED muss in der Farbe Cyan "atmen".

Den Programmcode für die Photon4Bees - WLAN Stockwaage findet ihr auf Github: https://github.com/4Bees/Photon4Bees-Bienenstockwaage

19444 Aufrufe
Durchschnitt (0 Stimmen)