Bienenhaus - Tannerberg - Beschreibung

Bienenhaus - Tannerberg - Beschreibung

Bienenhaus - Alberschwende - Tannerberg

Standortbeschreibung


Das Bienenhaus Tannerberg steht in Alberschwende an einem Südhang des Brüggelekopf auf etwa 850 m über dem Meeresspiegel. Umgeben von Wiesen und Wäldern finden die Bienen hier meistens über das ganze Jahr genügend Pollen und Nektar. Der Honigertrag ist allerdings hauptächlich von der Waldtracht abhängig und unterliegt recht starken Schwankungen zwischen den einzelnen Jahren.

Der Wald ist sehr gut durchmischt, wobei die Weißtanne in guten Jahren den Hauptanteil am Honig ausmacht. Der Honig ist sehr dunkel, zähflüssig und würzig und wird von vielen wegen des unvergleichlichen Geschmackes sehr geschätzt.

Der Standort am Tannerberg ist aufgrund des besonderen Mikroklimas - relativ warm für diese Höhenlage und sehr windstill - für die Bienen sehr gut geeignet.

Gewicht in kg

Aussentemperatur in °C

Luftfeuchtigkeit in %

Innentemperatur in °C

Ladezustand in %

Das Umweltinformationssystem von 4Bees.at erfasst Umwelt- und Wetterdaten an verschiedenen Standorten. Die Bienen als Bioindikator spielen dabei eine ganz wesentliche Rolle. Über die Bienenstockwaagen werden die Gewichtsveränderungen der Bienenvölker ermittelt und geben somit Auskunft über das Nahrungsangebot der Bienen. 

Geht es den Bienen gut, dann geht es auch uns Menschen gut.

Die Umwelt- und Wetterdaten werden zeitbezogen in einer Datenbank gespeichert und können dann weiterverarbeitet und visualisiert werden. Es können Vergleiche zwischen den Standorten dargestellt werden und Veränderungen über einen Zeitraum ermittelt werden.

Die Entwicklung des Umwelzustandes soll damit dokumentiert und überwacht werden. Auswirkungen von Umweltschutzmaßnahmen aber auch von Umweltzerstörungen sollen damit erfassbar werden.